Turnier

Trainingstag mit Yvonne Schepkowski (Richterin FN)

Posted on Updated on

Dieser Trainingstag richtet sich an turnierambitionierte Reiter, die in entspannter Atmosphäre eine Turnieraufgabe vor einer FN-Richterin reiten und sich bewerten lassen möchten.
Auch wenn Turnier-Outfit bei Pferd und Mensch gern gesehen werden, dürfen Ergeiz und Wettbewerbsgedanken an diesem Tag zu Hause bleiben. Was einzig interessiert ist: „Wo stehe ich mit meiner Leistung? Was wäre meine Note gewesen und warum? Was ist gut wie es ist? Was kann ich noch verbessern?

Ivonne Schepkovski ist Richterin FN. Sie ist bekannt für ihren meist roten Hut und beliebt für ihr Engagement mit viel Herz.

Auf diesen Trainingstag kann sich jeder trauen, egal ob groß oder klein, ob E oder M.

Auf Wunsch kann man auch reinen Unterricht reiten.

Mehr Infos auf Anfrage bei Mona@hof-ohana.de oder 0151-58507711

Für das Anmeldeformular, bitte auf „Tickets“ klicken oder diesem Link folgen:
hofohana.de/wp-content/uploads/2017/12/2018-Anmeldung-Yvonne-Schepkowski.pdf

Wir freuen uns auf Dich und Dein Pferd. 🙂

Tipp: Aboniere unsere Veranstaltungen und werde immer über neue Angebote und Änderungen informiert. 🙂

Trainingstag mit Yvonne Schepkowski (Richterin FN)

Posted on Updated on

Dieser Trainingstag richtet sich an turnierambitionierte Reiter, die in entspannter Atmosphäre eine Turnieraufgabe vor einer FN-Richterin reiten und sich bewerten lassen möchten.
Auch wenn Turnier-Outfit bei Pferd und Mensch gern gesehen werden, dürfen Ergeiz und Wettbewerbsgedanken an diesem Tag zu Hause bleiben. Was einzig interessiert ist: „Wo stehe ich mit meiner Leistung? Was wäre meine Note gewesen und warum? Was ist gut wie es ist? Was kann ich noch verbessern?

Ivonne Schepkovski ist Richterin FN. Sie ist bekannt für ihren meist roten Hut und beliebt für ihr Engagement mit viel Herz.

Auf diesen Trainingstag kann sich jeder trauen, egal ob groß oder klein, ob E oder M.

Auf Wunsch kann man auch reinen Unterricht reiten.

Mehr Infos auf Anfrage bei Mona@hof-ohana.de oder 0151-58507711

Für das Anmeldeformular, bitte auf „Tickets“ klicken oder diesem Link folgen:
hofohana.de/wp-content/uploads/2017/12/2018-Anmeldung-Yvonne-Schepkowski.pdf

Wir freuen uns auf Dich und Dein Pferd. 🙂

Tipp: Aboniere unsere Veranstaltungen und werde immer über neue Angebote und Änderungen informiert. 🙂

Richtig Reiten reicht – Dressur & Theorie mit Maren Volker

Posted on Updated on

Unser Geheimtipp für gutes Reiten: Maren Volker

Wer sie kennt, liebt sie. Wer einmal Unterricht bei ihr hatte, will mit großer Wahrscheinlichkeit mehr. Wer meint, ohne theoretisches Wissen Reiten lernen zu können, bleibt lieber weg.

Es hat uns drei Jahre Überzeugungsarbeit gekostet, reden mit Engelszungen… dann gab es endlich Kurse auf Hof Ohana. Und die Teilnehmer sind mehr als begeistert!

2017 gab es fünf Wochenenden, die manchem Teilnehmer sein Weltbild verändert haben. 2018 geht es weiter. Wieder mit zwei Tagen individuellem Unterricht und einem Abend Theorie.

Mit jedem Kurs ist die Zahl der Anmeldungen exponentiell gestiegen. Deshalb könnte ihr jetzt wahlweise einen oder zwei Tag mitreiten. „Neulinge“ müssen immer eine ganze Einheit (50 Minuten Reiten und circa 10 Minuten Vor- und Nachbereitung) buchen. Wer schon öfter da war und Maren’s „Segen“ 😉 dazu hat, kann auch 1/2 Einheiten reiten.

Maren Volker ist selbstständige Pferdewirtin mit eigenem Betrieb nahe Celle. Sie bildet seit über 30 Jahren Menschen und Pferde aus, dabei hat sie sich auf Reha- und Korrekturpferde spezialisiert. Als sehr passionierte, kompetente Ansprechpartnerin rund um den Reitsport kämpft sie mit Herz, Humor und Sachverstand gegen das vorherrschende Bild des „bösen Profis“.

„Ein Pferd ist ein Pferd und wird zum Reitpferd gemacht“ ist ihre Devise. Und der Reiter ist als Primat geboren…. naturgemäß keine brillante Kombination.

Lernen Sie lächeln auf dem Pferd. Das geht auch mit der biomechanisch korrekt umgesetzten Ausbildungsskala. Das Pferd wird nicht neu erfunden.

Freitag, 19:00 bis circa 21:30 Uhr Theorie
Erst im Schulungsraum und danach meistens auch am Pferd.
(Bitte Schreibzeug mitbringen!)
————————————————————————–
Ganz bewusst ohne PowerPoint geht es um die Logik der Ausbildungsskala in Verbindung mit der Biomechanik des Pferdes. In einer gemütlichen Gesprächsrunde geht es um Wunsch und Wirklichkeit bei der Ausbildung von Pferd und Reiter. Da keiner von beiden anatomisch zum Reiten geboren wurde, ist es naturgemäß keine brilliante Kombination. Jeder Reiter stellt kurz seine Wünsche für den morgigen Reitunterricht vor.
Wir sprechen an diesem Abend über individuelle Lösungswege dieses „Dilemmas“ ;-). Und wer Maren kennt, weiß das geht nur mit Spaß und Effizienz.

Samstag und Sonntag 9:00 bis circa 17:30 Uhr
————————————————————————–
Je nach Nachfrage, könnt ihr einen oder zwei Tage Unterricht reiten. „Neulinge“ bekommen 50 Minuten Unterricht durch alle Phasen. Dies bedeutet, ihr kommt unabgeritten in die Halle und Maren begleitet Euch durch Lösungsphase, Arbeitsphase und Cool down. Am Ende gibt es eine Zusammenfassung mit gut umsetzbaren Arbeitstipps, wie wichtigsten Probleme in Griff zu bekommen sind. Wer öfter da war, kann selbst warm reiten und 1/2 Einheit reiten.

Die Preise erfahrt ihr auf unserem Anmeldeformular unter „Tickets“ oder unter diesem Link:
http://hofohana.de/wp-content/uploads/2017/12/2018-RRR-Maren-Volker.pdf

Tipp: Bitte abonniert unsere Veranstaltungen, damit ihr immer als Erstes informiert werdet.. 🙂

Jeden Dienstag: Jumpingday auf Hof Ohana

Posted on Updated on

Jeden Dienstag Abend könnt Ihr wahlweise bei Katrin Kirchner oder beim Pferdewirtschaftsmeister Peter Schöning Springunterricht nehmen.

Dabei könnt ihr zwischen Einzelunterricht und Unterricht in Zweiergruppen ähnlicher Leistungsklassen wählen.

Ob Stangenarbeit, Cavaletti oder Vorbereitung für das nächste Turnier. Unsere Trainer freuen sich auf Euch!

Preise:
20,- Euro pro Reiter für 30 Minuten Einzelunterricht
25,- Euro pro Reiter für 60 Minuten in Zweier-Gruppen
10,- Euro Anlagennutzung für Fremdreiter

Wer Interesse hat, ruft bitte Mona unter 0151-58507711 an.

Wir freuen uns auf Euch!

Jeden Dienstag: Jumpingday auf Hof Ohana

Posted on Updated on

Jeden Dienstag Abend könnt Ihr wahlweise bei Katrin Kirchner oder beim Pferdewirtschaftsmeister Peter Schöning Springunterricht nehmen.

Dabei könnt ihr zwischen Einzelunterricht und Unterricht in Zweiergruppen ähnlicher Leistungsklassen wählen.

Ob Stangenarbeit, Cavaletti oder Vorbereitung für das nächste Turnier. Unsere Trainer freuen sich auf Euch!

Preise:
20,- Euro pro Reiter für 30 Minuten Einzelunterricht
25,- Euro pro Reiter für 60 Minuten in Zweier-Gruppen
10,- Euro Anlagennutzung für Fremdreiter

Wer Interesse hat, ruft bitte Mona unter 0151-58507711 an.

Wir freuen uns auf Euch!

Richtig Reiten reicht – Theorie am Freitag mit Maren Volker

Posted on Updated on

Unser Geheimtipp für gutes Reiten: Maren Volker
———————————————————————–
Wer sie kennt, liebt sie. Wer einmal Unterricht bei ihr hatte, will mit großer Wahrscheinlichkeit mehr. Wer meint, ohne theoretisches Wissen Reiten lernen zu können, bleibt lieber weg.
———————————————————————–
Thema am 23.3.2018: Am Anfang war der Rhytmus
Rhytmus (aus dem griechischen rytmos) bedeutet frei übersetzt Fluß der Dinge.
Wie kann mir der Rhytmus helfen, mein Pferd durchlässiger zu machen?
Und wie unterscheidet er sich von dem Lehrauftrag Takt?
Und kann man Rhytmus reiten ?
Mehr Ausdruck…. Er muß noch durchlässiger werden..Das ist nicht harmonisch genug…
Fühlst Du Dein Pferd ?…
Diese Aussagen kennen alle Reiter. Aber was ist eine gute Antwort darauf?
Vielleicht reden wir mal darüber…
———————————————————————–
Bitte stellt eure bekleidung darauf ein, dass wir zwar im warmen Seminarraum starten, dann aber in die Reithalle wechseln.
———————————————————————–
Preis: 30,- Euro pro Person
Bitte meldet Euch vorher an, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist und die Kurse sehr beliebt sind.
———————————————————————–
Wer sie kennt, liebt sie. Wer einmal Unterricht bei ih
Maren Volker ist selbstständige Pferdewirtin mit eigenem Betrieb nahe Celle. Sie bildet seit über 30 Jahren Menschen und Pferde aus, dabei hat sie sich auf Reha- und Korrekturpferde spezialisiert. Als sehr passionierte, kompetente Ansprechpartnerin rund um den Reitsport kämpft sie mit Herz, Humor und Sachverstand gegen das vorherrschende Bild des „bösen Profis“.

„Ein Pferd ist ein Pferd und wird zum Reitpferd gemacht“ ist ihre Devise. Und der Reiter ist als Primat geboren…. naturgemäß keine brillante Kombination.

Lernen Sie lächeln auf dem Pferd. Das geht auch mit der biomechanisch korrekt umgesetzten Ausbildungsskala. Das Pferd wird nicht neu erfunden.

Freitag, 19:00 bis circa 21:30 Uhr Theorie
Erst im Schulungsraum und danach meistens auch am Pferd.
(Bitte Schreibzeug mitbringen!)
————————————————————————–
Ganz bewusst ohne PowerPoint geht es um die Logik der Ausbildungsskala in Verbindung mit der Biomechanik des Pferdes. In einer gemütlichen Gesprächsrunde geht es um Wunsch und Wirklichkeit bei der Ausbildung von Pferd und Reiter. Da keiner von beiden anatomisch zum Reiten geboren wurde, ist es naturgemäß keine brilliante Kombination. Jeder Reiter stellt kurz seine Wünsche für den morgigen Reitunterricht vor.
Wir sprechen an diesem Abend über individuelle Lösungswege dieses „Dilemmas“ ;-). Und wer Maren kennt, weiß das geht nur mit Spaß und Effizienz.

Die Preise erfahrt ihr auf unserem Anmeldeformular unter „Tickets“ oder unter diesem Link:
http://hofohana.de/wp-content/uploads/2017/12/2018-RRR-Maren-Volker.pdf

Tipp: Bitte abonniert unsere Veranstaltungen, damit ihr immer als Erstes informiert werdet.. 🙂

Unterricht von E bis Grand Prix mit Falk Stankus

Posted on Updated on

Für Pferd-Mensch-Paare von E bis Grand Prix

Falk Stankus über sich:
„Meine reiterliche Basis bis zu Grand-Prix-Erfolgen habe ich bei Franz-Martin Stankus gelernt, sodass ich mit 15 Jahren erstmals in Dressuren der Klasse S ritt, mit 18 Jahren meinen ersten Grand-Prix gewinnen konnte und zwei Jahre später das goldene Reitabzeichen verliehen bekam. Nach der Schule war ich ein Jahr in Warendorf bei der Sportfördergruppe und konnte in der Zeit die Voraussetzungen für die Aufnahme in den B2-Kader erzielen, in dem ich drei Jahre Mitglied war. In dieser Zeit konnte ich mehrmals Landesmeister in S-H werden, war mehrfach im Piaff-Förderpreisfinale platziert und habe zweimal an deutschen Meisterschaften teilgenommen.“

Klaus Balkenhol Über Falk Stankus:
„Obwohl Herr Stankus zur ‚oberen Liga‘ gehört, ist er aber auf dem Boden geblieben und widmet sich jeden Reiter und Pferd gleich, egal auf welchem Niveau sie sich befinden und mit welcher Herausforderung sie zum Lehrgang erscheinen. Sein Motto lautet: ‚Jeder Reiter und jedes Pferd, kann sich einen Schritt weiterentwickeln'“

Veranstalter Falk Stankus.

Das Anmeldeformular findet ihr unter Eintrittskarte.
Anmeldung auch gerne per Sms/ WhatsApp unter:
0151 58507711

Preise:
50,- € für 30 Minuten
80,- € für 45 Minuten
zzgl. 15,- € Anlagennutzung & Organisationsgebühr
(Entfällt für Einsteller des Hof Ohana)

10,- € pro Zuschauer inkl. Kaffee & Tee

Trainingstag mit Yvonne Schepkowski (Richterin FN)

Posted on Updated on

Dieser Trainingstag richtet sich an turnierambitionierte Reiter, die in entspannter Atmosphäre eine Turnieraufgabe vor einer FN-Richterin reiten und sich bewerten lassen möchten.
Auch wenn Turnier-Outfit bei Pferd und Mensch gern gesehen werden, dürfen Ergeiz und Wettbewerbsgedanken an diesem Tag zu Hause bleiben. Was einzig interessiert ist: „Wo stehe ich mit meiner Leistung? Was wäre meine Note gewesen und warum? Was ist gut wie es ist? Was kann ich noch verbessern?

Ivonne Schepkovski ist Richterin FN. Sie ist bekannt für ihren meist roten Hut und beliebt für ihr Engagement mit viel Herz.

Auf diesen Trainingstag kann sich jeder trauen, egal ob groß oder klein, ob E oder M.

Auf Wunsch kann man auch reinen Unterricht reiten.

Mehr Infos auf Anfrage bei Mona@hof-ohana.de oder 0151-58507711

Für das Anmeldeformular, bitte auf „Tickets“ klicken.

Wir freuen uns auf Dich und Dein Pferd. 🙂

Tipp: Aboniere unsere Veranstaltungen und werde immer über neue Angebote und Änderungen informiert. 🙂

Jeden Dienstag: Jumpingday auf Hof Ohana

Posted on Updated on

Jeden Dienstag Abend kommt die erfolgreiche Vielseitigkeitsreiterin Cathrin Kirchner-Salzmann zu uns auf den Hof Ohana und gibt Reitunterricht von „Dressur mit ein paar Bodenstangen“ über E wie „eingegraben“ bis M. Die Stunden sind bei unseren Einstellern sehr beliebt, aber wir haben auch noch Platz für Gastreiter.

Alternativ könnt Ihr auch beim Pferdewirtschaftsmeister Peter Schöning Springunterricht nehmen, der seit Anfang 2018 Unterricht in Dressur und Springen auf Hof Ohana gibt.

Preise:
25,- Euro pro Reiter für 60 Minuten in Gruppen von 2-3
10,- Euro Anlagennutzung für Fremdreiter

Wer Interesse hat, ruft bitte Mona unter 0151-58507711 an.

Wir freuen uns auf Euch!

Individueller Unterricht von E bis Grand Prix mit Falk Stankus

Posted on Updated on

Für Pferd-Mensch-Paare von E bis Grand Prix

Falk Stankus über sich:
„Meine reiterliche Basis bis zu Grand-Prix-Erfolgen habe ich bei Franz-Martin Stankus gelernt, sodass ich mit 15 Jahren erstmals in Dressuren der Klasse S ritt, mit 18 Jahren meinen ersten Grand-Prix gewinnen konnte und zwei Jahre später das goldene Reitabzeichen verliehen bekam. Nach der Schule war ich ein Jahr in Warendorf bei der Sportfördergruppe und konnte in der Zeit die Voraussetzungen für die Aufnahme in den B2-Kader erzielen, in dem ich drei Jahre Mitglied war. In dieser Zeit konnte ich mehrmals Landesmeister in S-H werden, war mehrfach im Piaff-Förderpreisfinale platziert und habe zweimal an deutschen Meisterschaften teilgenommen.“

Klaus Balkenhol Über Falk Stankus:
„Obwohl Herr Stankus zur ‚oberen Liga‘ gehört, ist er aber auf dem Boden geblieben und widmet sich jeden Reiter und Pferd gleich, egal auf welchem Niveau sie sich befinden und mit welcher Herausforderung sie zum Lehrgang erscheinen. Sein Motto lautet: ‚Jeder Reiter und jedes Pferd, kann sich einen Schritt weiterentwickeln'“

Veranstalter Falk Stankus.

Das Anmeldeformular findet ihr unter Eintrittskarte.
Anmeldung auch gerne per Sms/ WhatsApp unter:
0151 58507711

Preise:
50,- € für 30 Minuten
80,- € für 45 Minuten
zzgl. 15,- € Anlagennutzung & Organisationsgebühr
(Entfällt für Einsteller des Hof Ohana)

10,- € pro Zuschauer inkl. Kaffee & Tee